Massagesessel gefährlich ? Das sollte man jetzt beachten

Massagesessel sind generell nicht gefährlich, wenn Sie diese 8 Aspekte beachten, welche dieser Artikel behandelt. 

Lesen Sie jetzt unten weiter!

massagesessel-gefährlich

 

Ein entschiedener Vorteil eines modernen Massagesessels ist, dass Sie keinen Termin mehr bei einem Masseur buchen müssen. 

Studien weisen darauf hin, dass Massagesessel gesundheitliche Vorteile bringen können - vorausgesetzt es handelt sich um ein modernes Modell.

Bevor Sie jedoch einen Massagesessel kaufen, sollten sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen kennen: 

Greifen Sie auf Händler mit gutem Ruf zurück

Die Vorsichtsmaßnahmen starten bereits vor dem Kauf. 

Wählen Sie auf alle Fälle einen Händler, welcher bestenfalls einen nationalen Firmensitz vorweisen kann. 

Bestenfalls können Sie die Sessel vor dem Kauf nutzen. 

Achten Sie zudem auf entsprechende Händler- und Produkt-Zertifikate.

Nehmen Sie eine Beratung in Anspruch

Massagesessel sind nicht gefährlich, wenn sich Sie sich vor Ort beraten lassen und die Vertrauenswürdigkeit des Anbieters testen können. 

Seriöse Anbieter versprechen keine großen Gesundheitsvorteile, da dies zudem auch nicht erlaubt ist, solche Behauptungen ohne genaue Beweise - in Form von Studien - zu machen.

Unser Kundenservice wird oft gefragt, welche gesundheitlichen Vorteile ein ASPRIA Massagesessel oder ein Massagesessel aus der Pasithea Series mit sich bringt, jedoch lautet die Antwort immer

"Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt. Wir dürfen dazu nichts sagen".

Kaufen Sie ein Gerät, welches sich über die Jahre beweisen konnte

Das gewünschte Modell sollte bestenfalls bereits schon 2+ Jahre am Markt sein - also die gesetzliche Gewährleistung durchlaufen haben. 

Dann können Sie besser abschätzen, ob sich das besagte Modell am Markt beweisen konnte.

Fragen Sie den Händler, ob es Zwischenfälle und viele Reparaturen bei Bestandskunden gab.


Bestimmte Personengruppen und die Nutzung eines Massagesessels

 

Obwohl Massagesessel für die Benutzung durch Kinder geeignet sind, sollten sie nur unter enger Aufsicht eines Erwachsenen benutzt werden.

 Schwangeren Frauen wird außerdem empfohlen, die Benutzung von Massagesesseln mit ihrem Hausarzt vorher zu besprechen.

 

Ein Video eines modernen Massagesessel:

 

 

Nutzungsdauer auf dem Massagesessel

 

Die maximale Zeit, die ein Anfänger auf einem Massagesessel verbringen sollte, beträgt dreißig Minuten, und die maximale Zeit, die mit der Massage eines einzelnen Körperteils verbracht werden sollte, beträgt fünf Minuten.

Viele Menschen sehen in der Massage auch eine Alternative zu Medikamenten, was nicht gefördert werden sollte, da es gesundheitsschädlich sein kann und zu einer übermäßigen Anwendung der Technik führen kann.

Seriöse Anbieter werden Sie stets darauf hinweisen, dass Massagesessel ausschließlich als Bonus zu Ihrem Wohlbefinden beitragen KÖNNEN

Konsultieren Sie in jedem Fall Ihren Arzt und lassen Sie sich aufklären, welche Vorteile ein Massagesessel speziell für Sie bringen kann.

 

Elektrizität

Die meisten Massagesessel werden mit Strom betrieben, und Sie sollten immer sicherstellen, dass der Sessel richtig an eine Steckdose angeschlossen ist.

Da dies das Risiko eines Kurzschlusses erhöht, sollten Massagesessel niemals an ein Verlängerungskabel angeschlossen werden.

Um der Gefahr eines Stromschlags vorzubeugen, müssen Sie sicherstellen, dass der Massagesessel nicht an die Steckdose angeschlossen ist, wenn er gereinigt wird oder wenn er über längere Zeit nicht benutzt wird.

Zudem können Sie auf diese Weise etwas Strom sparen.


Probleme, welche Sie am Sessel feststellen

 

Wenn Sie einen Defekt am Massagesessel feststellen, sollten Sie ihn sofort nicht mehr benutzen und den Händler, bei dem Sie den Sessel gekauft haben, informieren.

Tun Sie dies, sobald Sie den Mangel feststellen.

Vergewissern Sie sich immer, dass alle Komponenten des Massagesessels in gutem Zustand sind und dass das Gerät selbst keine Mängel aufweist, bevor Sie ihn benutzen.

Pflege des Sessels

Reinigen Sie Ihren Massagesessel hin und wieder nach Vorgabe des Anbieters. 

Wir empfehlen 1x die Woche.

 So bleibt der Sessel in gutem Zustand.

Bei der Reinigung des Sessels sollten Sie keinen Sprühreiniger verwenden, der Aerosol enthält.

Fazit - Sind Massagesessel gefährlich?

Massagesessel sind generell nicht gefährlich, wenn Sie auf die  Aspekte dieses Artikels achten. 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft